Um die gesellschaftliche Integration von Geflüchteten durch ehrenamtliche Strukturen langfristig zu fördern, richten wir im Nebenprojekt Regio unser Augenmerk auf das Thema Wohnen sowie die Intensivierung von Patenschaften.

Wohnen:

Um Geflüchtete bei der Wohnungssuche zu unterstützen, bilden wir ehrenamtliche Wohnungs-Coaches aus und betreuen diese. Für deren Tätigkeit bieten wir Hilfsmittel, Checklisten und Leitfäden an, vernetzten relevante Partner im Bereich Wohnen.

Patenschaften:

Geflüchtete benötigen Unterstützung für eine Vielzahl an Alltagsproblemen wie beispielsweise welche sprachlicher oder kultureller Natur. Hier möchten wir mit einem Patenkonzept Hilfestellung leisten und ehrenamtliche Paten aus- oder fortbilden und eng mit anderen sozialen Organisationen kooperieren.

Wenn Sie Fragen zu unserem Regio-Konzept haben, so können Sie uns hier kontaktieren:

Kontakt

Das Regio-Konzept wird gefördert durch: